ABGESAGT!!!

Khenpo Pema Chöphel Rinpoche

Praxis des Mitgefühls

Rinpoche wird an diesem Tag eine Einführung in die Praxis des Mitgefühls geben und speziell die Chenresig Praxis mit dem bekannten Mantra Om Mani Padme Hum aus der Nyingma Schule vorstellen und mit uns praktizieren. Chenresig ist die Verkörperung des Mitgefühl aller Buddhas.  

Khenpo Pema Chöphel Rinpoche bringt uns Buddhas Lehre auf eine Weise nahe, die für alle verständlich ist und von allen umgesetzt werden kann. Es ist Rinpoches besondere Qualität durch die liebevolle Güte die er ausstrahlt die ZuhörerInnen auf einer tiefen Ebene zu erreichen und mit verständlichen Belehrungen gleichzeitig die unglaubliche Tiefe des Dharma zu vermitteln. 

Er ist u.a. der Gründer des German Palyul Center in Züsch. Mehr Info unter www.palyul.eu/germany 

Eine kurze Biografie findet ihr hier : http://palyul.eu/germany/teachers/ven-pema-rinpoche/ 


Ort: Rime Zentrum 
Datum:  
Uhrzeit: 14-18 Uhr
Gebühr:  40 €

Anmeldung erbeten. Übernachtung für Gäste von ausserhalb möglich. 
Für die Übersetzung suchen wir noch einen Übersetzer von Englisch ins Deutsch. 
Für die Reinigung der Räume am Freitag oder Samstagmorgen suchen wir noch 2 Helfer.
Bitte meldet euch bei uns. Danke !

Lama Phuntsok

Avalokiteshvara Segnung

23. Juli 2022

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass nach 2 Jahren Corona  endlich wieder Lama Phuntsok ins Rime Zentrum kommen wird. 
Besonders in turbulenten Zeiten braucht es viel Mitgefühl. Daher wird er auf unseren Wunsch eine Avalokiteshvara (Tschenresig) Segnung geben. Tschenresig ist der Buddha des Mitgefühl. 
Im Anschluß wird es einen gemeinsamen Picknick im Garten geben.
Ort: Rime Zentrum 
Datum: Samstag, 23.7.22 um 10-13 Uhr 
Spende: 30€ (inkl. Mittagessen)
Anmeldung bis 16.Juli

In Planung: Bodhicarryavatara - Die Weg eines Bodhisattva

Wir wollen die poetischen Versen aus dem Klassiker Bodhisattvacāryāvatāra (Eintritt in die Handlungen der Bodhisattva) von Śāntideva (7./8. Jahrhundert) durchgehen und seine Relevanz für die heutige Zeit aufzeigen.

 Śāntidevas Werk wird von S.H. des Dalai Lama besonders gerne gelehrt und gilt in allen Mahāyāna-Traditionen als einer der wichtigsten Lehrtexte. Diejenigen, welche ein großes Interesse an einem ethischen und mitfühlenden Leben haben, können sich in diesem Jahreskurs von der buddhistischen Lebensweise inspirieren lassen.